Schlagwort-Archiv: Mietrecht

Mietbescheinigung als Falle? (2)

Mietbescheinigung: Sie werden meist von Mietinteressenten gefordert, damit der nächste Vermieter beurteilen kann, wie es um die Seriosität eines Mieters bereits vor Mietvertragsschluss steht.

Daher kommen Mieter auf Ihren „Noch-Vermieter“ zu und fordern diese Mietbescheinigung ein, was auch normaler Usus ist.

Doch hier eine Fallschilderung, die Vermieter aufhorchen lassen sollte:

Im vorliegenden Fall hatte ein Vermieter seinem Mieter bei  Auszug schriftlich in einer Mietbescheinigung bestätigt, dass dieser seinen Mietzahlungsverpflichtungen regelmäßig nachgekommen sei. Weiterlesen

Mietbescheinigung

Mietbescheinigung als Falle für Vermieter-1

Eine Mietbescheinigung (auch Vorvermieterbescheinigung genannt) fordern die meisten Mieter bei oder vor Auszug, doch Achtung!

Kurz vor bzw. nach Kündigung des Mietverhältnisses wird oft von Mietern eine Bescheinigung gefordert, die enthält, dass er den Mietzahlungen nachkommen ist. Viele Vermieter bzw. Verwalter bestehend auch auf Vorlage dieser „Unbedenklichkeitsbescheinigung“ eines Mieters.

Wir sind der Frage nachgegangen, ob ein Vermieter hierzu wirklich … Weiterlesen

Lärmprotokoll

Lärmprotokoll: Abmahnung und Kündigung bei Lärm

Lärmprotokoll zwingend erforderlich, wenn ein Mieter nachhaltig den Hausfrieden stört, auch hier haben die Gerichte bereits entschieden:

Wenn ein Mieter wiederholt gegen die Hausordnung verstößt, indem er mit Lärm die Ruhe der anderen Mieter stört, kann er nach vorheriger Abmahnung mit Hinweis auf die Hausordnung das Mietverhältnis gekündigt werden.

Wichtig ist jedoch, dass bei der vorhergehenden Abmahnung Weiterlesen